21.04.2017
BVL Österreich

14. Steirischer Logistik Tag + Automotive Day

Am 4. Mai 2017 lädt die BVL Bundesvereinigung Logistik Österreich folgend dem Motto „Vernetzung macht mobil“ zum bereits 14. Steirischen Logistik Tag + Automotive Day am Flughafen Graz.

Auch heuer erwarten die Teilnehmer im Rahmen dieses Events spannende Referate nebst optimalen Netzwerkchancen. Hochkarätige Sprecher erörtern in bewährter Weise aktuelle Themen für den Sektor und stellen lokale Best Practice Beispiele vor.

 

Highlights

 

So gewähren der Veranstalter der erst kürzlich in der Steiermark ausgetragenen Special Olympics sowie die Blaulichtorganisation Rotes Kreuz am Beispiel eines Motorsporthighlights exklusive Blicke hinter die Kulissen zweier Großereignisse. Im besonderen Fokus liegen weiters traditionsgemäß die Herausforderungen respektive Notwendigkeiten betreffend die Zukunft der Mobilität speziell im Güterverkehr. Darüber hinaus wird der facettenreiche Aspekt Citylogistik aus unterschiedlichen äußerst interessanten Perspektiven beleuchtet. Am Nachmittag widmet sich eine Expertenrunde den mannigfaltigen Erfordernissen, die die Digitalisierung mit sich bringt. Dabei wird vor allem die Datenanalyse in den Mittelpunkt gerückt. Den inhaltlichen Abschluss des Kongresses bildet eine vielfältig besetzte Podiumsdiskussion, die sich mit der Frage beschäftigt, welchen Anforderungen die Ausbildung im Bereich Logistik künftig gerecht werden muss.

 

 
Bild: BVL Österreich  

 

Beste Vernetzungsmöglichkeiten

 

Organisiert wird diese Veranstaltung von der BVL Österreich mit dem Regional Büro Steiermark unter der Federführung von Helmut Zsifkovits, Montanuniversität Leoben, gemeinsam mit dem Competence Center Automotive, geleitet von Alfons Dachs-Wiesinger, Magna Steyr. Begleitet wird sie von rund 20 Partnern. Die Tagung findet abermals am Flughafen Graz statt, wo das beeindruckende Panorama das ideale Ambiente für kreativen Gedankenaustausch eröffnet. Ausgezeichnete Gelegenheiten zum Knüpfen neuer oder Intensivieren bestehender Businesskontakte werden somit wieder geboten.

 

WANN & WO:


Veranstalter: BVL Bundesvereinigung Logistik Österreich
Termin: 4. Mai 2017
Ort: Flughafen Graz, 8073 Feldkirchen
Kongressticket: BVL-Mitglieder + WKSTMK FG Spedition Logistik-Mitglieder EUR 160,-, Normaltarif EUR 270,-, jeweils netto pro Person


Anmeldung: bvl@bvl.at
Information: www.bvl.at