Veranstaltungen

Bitte wählen sie ein Datum im Kalender aus um die Eventinformationen anzuzeigen.

22.02.2012
Imtradex

Innovative Kommunikationslösungen

Viele Unternehmen besitzen bei der Steigerung der Effizienz im Bereich der Kommissionierung erheblichen Spielraum nach oben: Insbesondere in der Lagerverwaltung mittelständischer Betriebe arbeiten Mitarbeiter oft noch mit handschriftlich geführten Listen oder Scannern.

Dabei steigern moderne „Pick by Voice“-Systeme die Produktivität im Vergleich zu herkömmlichen Verfahrensweisen um 25 Prozent. Mit ihrer neuen LogiTalk Headset-Linie unterstützt die Imtradex Hör-/Sprechsysteme GmbH Unternehmen nun dabei, ihre Kommissionierung effizient und zukunftsfähig auszugestalten: „Unserer Philosophie nach, geht Produktivität immer auch mit einer möglichst hohen Entlastung von Mitarbeitern und einem gewissem Komfort einher“, erklärt Mathias Iser, Geschäftsführer Technik der Imtradex Hör-/Sprechsysteme GmbH.

Das extrem leichte Nackenbügel-Headset hat einen glatten, flexiblen Bügel mit einer drehbar aufgehängten Hörkapsel und ein robustes, bequemes Ohrkissen aus Kunstleder
Bild: Imtradex  

Ein hoher Tragekomfort der neuen Headsets ist somit die Voraussetzung für ein langes, ermüdungsfreies Arbeiten und effiziente Arbeitsprozesse in der Kommissionierung. Mit dem LogiTalk XSN hat Imtradex beispielsweise ein extrem leichtes, monaurales Nackenbügel-Headset im Portfolio, das mit seinem glatten, flexiblen Bügel, einer drehbar aufgehängten Hörkapsel sowie dem ebenso robusten wie bequemen Ohrkissen aus Kunstleder genau dies ermöglicht. Picker werden darüber hinaus die hohe Geräuschkompensation und Spracherkennung schätzen, die von einer exakten Justierbarkeit des Headset-Mikrofons herrührt.

Hoher Tragekomfort der neuen Headsets ermöglicht ein langes, ermüdungsfreies Arbeiten und effiziente Arbeitsprozesse in der Kommissionierung.
Bild: Imtradex  

Das LogiTalk XSN gerät damit wie seine Schwestermodelle derselben Linie zum perfekten ergonomischen Interface zwischen Arbeitskraft und dem im Hintergrund arbeitenden Computer. „Der Mitarbeiter verfügt neben freien Händen auch über ein eben solches Blickfeld und kann sich konzentriert und effektiv der Erfassung von Lagerbeständen widmen“, verdeutlicht Mathias Iser. Angeschlossen an ein mobiles Handheld oder PDA und unter Nutzung der LogiTalk-Headsets von Imtradex ermöglicht das „Pick by Voice“-Verfahren Kommissionierern die direkte Kommunikation mit dem Lagerverwaltungssystem. Der unmittelbare Vorteil: Eine deutlich verkürzte Bearbeitungszeit pro Vorgang.

Besucher der LogiMAT 2012 können sich am Stand 574 in Halle 7 von den Vorteilen des LogiTalk XSN sowie den vier verwandten Modellen LogiTalk E, LogiTalk XS, LogiTalk 4000 und LogiTalk ED überzeugen. Darüber hinaus stehen die Imtradex-Experten für Hör- und Sprechsysteme während der gesamten Messe durchgehend für Hintergrundgespräche zur Verfügung.

www.imtradex.de