Veranstaltungen

Bitte wählen sie ein Datum im Kalender aus um die Eventinformationen anzuzeigen.

22.03.2012
Philips

LED-Hallenbeleuchtung für mehr Wirtschaftlichkeit

Das Sigron-Zentrallager wurde mit der Philips GentleSpace, einer innovativen LED-Hallenleuchte mit hoher Lichtleistung, ausgestattet. Die Aluminium-Flächenleuchte sorgt für eine gleichmäßige Lichtverteilung auf allen Regalebenen – für mehr Sehkomfort und Sicherheit.

Die Sigron Handels- und SchulungsgmbH ist ein Großhandel für Reinigungschemie, -maschinen, -geräte und -zubehör. Die Hauptverwaltung mit Sitz in Wien wurde bereits mehrmals erweitert und fungiert als Dreh- und Angelpunkt aller Firmenaktivitäten. Neben Büros, einem modernen Schauraum und sonstigen Flächen beherbergt die Wiener Zentrale von Sigron ein 350 qm großes Zentrallager. „Gutes Licht ist für die Produktivität in unserem Zentrallager sehr wichtig. Wir müssen dabei jedoch auch auf die Betriebskosten schauen, die uns mit der alten Beleuchtung langsam aus dem Ruder gelaufen sind. Die moderne innovative LED-Lichtlösung von Philips dagegen bietet optimales Licht und eine hohe Wirtschaftlichkeit in einem“, so Gerhard Komarek, Geschäftsführer Sigron GmbH.

Beleuchtung im Sigron-Zentrallager vorher
Bild: Philips  

Die neue Lichtlösung sollte eine kontrastreiche Beleuchtung gewährleisten, Energie sparen sowie wartungsarm und langlebig sein. Nutzer von Fabrik- und Lagerhallen suchen ständig nach neuen Möglichkeiten, um den Energiebedarf der Beleuchtung ihrer Einrichtungen zu reduzieren und hierfür ist Philips mit seinen LED-Lösungen der geeignete Partner. Darüber hinaus hatte Sigron Anforderungen an die Lagerung von Chemikalien zu erfüllen, zu denen eine geringe Hitzeentwicklung und eine hohe Feuchtigkeitsresistenz zählen.

Umsetzung mit Philips LED-Lösungen

Als erste Maßnahme zur Energieeinsparung kamen im Schauraum der Firma Sigron hinter den Werbewänden umweltfreundliche Philips Master LEDtube zum Einsatz. Hier wurden 100 Leuchten, die mit alten 36 Watt Leuchtstoffröhren und konventionellen Vorschaltgeräten ausgestattet waren, neu bestückt. Dies führte zu einer Energieeinsparung von 48 Prozent.

Das Sigron-Zentrallager wurde mit der Philips GentleSpace, einer innovativen LED-Hallenleuchte mit hoher Lichtleistung, ausgestattet. Die Aluminium-Flächenleuchte erfüllt die Anforderungen des Kunden an eine gleichmäßige Lichtverteilung auf allen Regalebenen – für mehr Sehkomfort und Sicherheit. Effektiv und formschön zugleich ist das extrem flache, 4-flügelige Design der GentleSpace mit seiner breitstrahlenden Optik und der extra weißen Glasabdeckung. Sie ist sehr lichtdurchlässig und bewirkt in der hohen Halle eine gleichmäßige Lichtverteilung. Dadurch ist eine produktive Arbeit ohne störende Blendung möglich. Zur Wärmeregelung ist die GentleSpace von Philips mit integrierten Kühlrippen auf der Oberseite ausgestattet. Für eine leichte, sichere Installation und eine werkzeuglose Höhenverstellbarkeit der immerhin 15,6 kg schweren Leuchte sorgt die intelligente Triangel-Seilpendelbefestigung.

Beleuchtung im Sigron-Zentrallager nachher
Bild: Philips  


Das positive Ergebnis

Durch den Einsatz der Philips GentleSpace mit ihrem hochwertigen, gleichmäßigen Licht konnte sowohl das Wohlbefinden als auch die Produktivität im Zentrallager gesteigert werden. Besonders positiv bewertet Geschäftsführer Komarek die hervorragende Lichtverteilung, die lange Lebensdauer von bis zu 75.000 Std. (bei einem Lichtstrombehalt von 70 %) und die exzellente Wirtschaftlichkeit. Da die vier Ledgine-Module im Zeitablauf gegen noch energieeffizientere Versionen ausgetauscht werden können, ist die Anlage zudem auch in vielen Jahren energetisch noch auf dem neuesten Stand. Die Lichtlösung von Philips lässt keine Wünsche offen und hat all unsere Anforderungen erfüllt, berichtet Geschäftsführer Komarek begeistert.

www.philips.at