10.04.2017
Wago

TOPJOB®S-REIHENKLEMMEN

Reihenklemmen müssen in diversen Industrieanwendungen und in der modernen Gebäudeinstallation mehr bieten als nur eine sichere elektrische Verbindung.

Das TOPJOB®S-Reihenklemmensystem punktet hier mit vielen Vorteilen: Das Herz der TOPJOB®S-Reihenklemmen ist die Push-in CAGE CLAMP®. Sie ist ein Universalanschluss für alle Leiterarten, mit und ohne Vorbehandlung. Darüber hinaus können eindrähtige und mehrdrähtige sowie feindrähtige Leiter mit Aderendhülse direkt gesteckt werden. Die Push-in CAGE CLAMP® ist mit hohen Sicherheitsreserven ausgestattet, sodass Sie mit nur einem Reihenklemmensystem überall auf der Welt und in allen Anwendungen arbeiten können. TOPJOB® S bietet zusätzlich Vorteile mit dem multifunktionalen Brückerprogramm, das alle Aufgabenstellungen löst. Mit dem schnellsten Beschriftungssystem senken Sie nicht nur Kosten, sondern erhöhen zudem die Übersichtlichkeit im Schaltschrank.


Darüber hinaus hat das TOPJOB®S-Reihenklemmensystem ein breites und flexibles Produktprogramm. Neben Einstockklemmen mit dem großen Querschnittsbereich von 0,14 mm² bis 25 mm², Zwei- und Dreistockklemmen gibt es Funktionsklemmen für jeden Anwendungsbereich: Sicherungs-, Trenn-, Mess-, Motoranschluss-, Dioden und LED-Klemmen sowie steckbare Klemmen. Auch für die Verdrahtung im Gebäude gewährleisten die TOPJOB®S-Installationsreihenklemmen eine schnelle und sichere Installation.

 

FÜR ALLE LEITERARTEN


CAGE CLAMP® und Push-in CAGE CLAMP® sind Universalanschlüsse für eindrähtige, mehrdrähtige und feindrähtige Leiter, die sich milliardenfach bewährt haben.

Push-in CAGE CLAMP® bietet zusätzlich die Möglichkeit, eindrähtige und mehrdrähtige Leiter sowie
feindrähtige Leiter mit gasdicht aufgecrimpten Aderendhülsen werkzeuglos direkt zu stecken.
Eindrähtige Leiter direkt zu stecken, ist die wirtschaftlichste Methode des Leiteranschlusses. Für feindrähtige Leiter mit Aderendhülsen gilt das, wenn diese automatisch aufgecrimpt wurden.
Bei Push-in CAGE CLAMP® und CAGE CLAMP® sind Aderendhülsen für einen sicheren Anschluss
jedoch nicht notwendig.

 

 
Bild: Wago  

 

Ihr Nutzen
• Sie können Leiter des Nennquerschnitts und zwei Querschnitte kleiner direkt stecken.
• Werkzeuglos, schnell – kostengünstig

Eindrähtige Leiter direkt zu stecken, ist die wirtschaftlichste Methode des Leiteranschlusses. Für
feindrähtige Leiter mit Aderendhülsen gilt das, wenn diese automatisch aufgecrimpt wurden.
Bei Push-in CAGE CLAMP® und CAGE CLAMP® sind Aderendhülsen für einen sicheren Anschluss
jedoch nicht notwendig.

Ihr Nutzen
• Sparen Sie die Aderendhülse und den Crimp-Vorgang ein.

Das Betätigungswerkzeug, das für den Anschluss feindrähtiger Leiter genutzt wird, bleibt in der Betätigungsöffnung stecken, bis der Leiteranschluss komplett erfolgt ist.

Ihr Nutzen
• Die Klemmstelle wird offen gehalten – Sie haben die Hände frei zum Verdrahten.
• Die Klemmstelle wird gleichzeitig markiert – das beschleunigt den Prozess.

 

MIT MULTIFUNKTIONALEM BRÜCKERPROGRAMM

 

 

 
Bild: Wago  

 

Das Brückerprogramm ist die Basis für die Flexibilität des TOPJOB®S-Reihenklemmensystems. Besonders hervorzuheben ist hier der Querbrücker für Endlosbrückung. Mit diesem können Sie in nur einer Brückerspur endlos viele Klemmen miteinander verbinden. Wenn bei der Inbetriebnahme eine weitere Funktion ergänzt und die Zahl der gebrückten Klemmen erweitert werden muss, fügen Sie einfach einen weiteren Endlosbrücker in derselben Brückerspur hinzu.

Ihr Nutzen
• Reduktion der Lagerkosten durch geringe Teilevielfalt
• Flexible, einfache Anpassung – immer die richtige Polzahl zur Hand

Für alle anderen Brückungsaufgaben bietet das Brückerprogramm die richtige Lösung.
Für die Dreieckschaltung eines Motors gibt es beispielsweise den passenden Dreieckbrücker.
Für das Verbinden der verschiedenen Etagen in Mehrstockklemmen bietet sich der steckbare Vertikalbrücker an. Wenn vier Potentiale aneinander vorbeigeführt werden müssen, verwenden Sie den Schachtelbrücker. Der steckbare Leitungsbrücker, als weitere Variante, verbindet Klemmen über längere Distanzen.

Ihr Nutzen
• Lösen Sie komplexe Brückungsaufgaben auf einfachste Weise.
• Erhöhen Sie die Übersichtlichkeit Ihrer Brückung.

MIT HOHEN SICHERHEITSRESERVEN

 

 

 
Bild: Wago  

 

Alle einstöckigen TOPJOB®S-Reihenklemmen können mit blanken ein-, mehr- und feindrähtigen Leitern eine Stufe über dem jeweiligen Nennquerschnitt verdrahtet und mit dem jeweiligen Nennstrom dieser Leiter belastet werden.

Ihr Nutzen
• Sie sparen bis zu 25 % Platz und Kosten durch die Verwendung kleinerer Klemmen für größere Querschnitte und Ströme.
• Sie haben mehr Flexibilität in der Feldverdrahtung. Beispielsweise können Sie eine 16mm²-Klemme nutzen, selbst wenn für den Hauptanschluss ein 25mm²-Leiter angeschlossen wird.

TOPJOB®S-Reihenklemmen bestehen Schocktests bis 500g und Vibrationstests bis 20g. Immer ein sicherer Anschluss – unabhängig von der Sorgfalt der Bedienperson.

Ihr Nutzen
• Funktionssicherheit der elektrischen Verbindungen auch bei rauen Einsatzbedingungen wie beispielsweise bei Tunnelbohrmaschinen, Gesteinsbrechern, in der Bahn oder in der Schifffahrt

www.wago.com/topjob-s/at